Februar 2018 
 Mo Di Mi Do Fr Sa So
5    1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28     

BiWeP - Bildungsweg Pustertal

Familien
Gemeinden
Bildungs-
ausschüsse
Vereine
Verbände
Schulen
Kindergärten
Unternehmen
Termine
Broschüre
Familien-
wege
Kinder-betreuung Pustertal
Bündnis
für Familie
Links für Familien
Über uns

News

Fotogalerie

Förderer

Suche

Login

Kontakt

Barrierefrei

Impressum

Menschenwürde – warum Scham ein wichtiges Gefühl ist

Scham ist eine schmerzhafte, oft übersehene Emotion, die in jeder Begegnung mit Menschen akut werden kann, zum Beispiel in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Etwa wenn diese sich ihrer Probleme oder ihrer Herkunft schämen, wenn sie in der Schule mit einer Aufgabe gescheitert sind oder von Mitschülern gehänselt, bloßgestellt oder ausgegrenzt werden. Unerkannte Schamgefühle können zu Depression, Sucht oder Suizid führen – oder in Negativismus, Trotz oder Wut umschlagen. Daher ist es für alle, die mit Menschen arbeiten, wichtig, Scham zu erkennen und konstruktiv mit ihr umgehen zu können. Denn Scham ist zwar schmerzhaft, hat aber auch positive Aufgaben: Sie ist, so Leon Wurmser, „die Wächterin der Menschenwürde“. Durch den Vortrag werden die grundlegenden Informationen über Scham und Menschenwürde vermittelt.

 

VORTRAG

Zeit:
Mo 26.02.2018 20.00 Uhr

Ort:
Ahrntal / Luttach/Grundschule

Referent/in, Moderation, Leitung:
Stephan Marks, Sozialwissenschaftler, Supervisor,

Gebühr:
0 EUR

Veranstalter:
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-A u.a.

 


 

 

Home     Seite drucken     Zurück     Sitemap

 

BIWEP - Bildungsweg Pustertal
Kapuziner Platz 3F
Michael Pacher Haus
I-39031 Bruneck (BZ)
Tel +39 0474 530 093
Fax +39 0474 552 631
info@biwep.it
St.Nr. 92018580214
Mwstr.Nr. 02329880211